Bibliographie für interessierte Studierende, Promovierende und Schreibberater/innen

 

 

  • Bünting, Karl-Dieter / Bitterlich, Axel / Pospiech, Ulrike (2009): Schreiben im Studium: mit Erfolg: ein Leitfaden; präzise formulieren, Themen erarbeiten; mit CD ROM, Berlin: Cornelsen Scriptor.
  • Esselborn-Krumbiegel, Helga (2000): Von der Idee zum Text. Eine Anleitung zum wissenschaftlichen Schreiben. 3. üa. Auflage. Schöningh UTB, Paderborn u. a.: Schöningh/UTB.
  • Esselborn-Krumbiegel, Helga (2010): Richtig wissenschaftlich schreiben: Wissenschaftssprache in Regeln und Übungen, Paderborn: Schöningh/UTB.
  • Franck, Norbert (2007): Handbuch wissenschaftliches Arbeiten, Frankfurt a. M.: Fischer.
  •  Girgensohn, Katrin (Hrsg): Kompetent zum Doktortitel. Konzepte zur Förderung Promovierender, Wiesbaden: VS Verlag.
  • Girgensohn, Katrin; Sennewald, Nadja: Schreiben lehren, Schreiben lernen: Eine Einführung. Darmstadt: WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), 2012. 135 Seiten.
  • Grieshammer, Ella; Liebetanz, Franziska, u.a.: Zukunftsmodell Schreibberatung. Eine Anleitung zur Begleitung von Schreibenden im Studium. Schneider Verlag Hohengehren 2012.
  • Hunziker, Alexander W. (2010): Spass am wissenschaftlichen Arbeiten: so schreiben Sie eine gute Semester-, Bachelor- oder Masterarbeit, Zürich: SKV.
  • Kornmeier, Martin (2011): Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht: Für Bachelor, Master und Dissertation, Bern: Haupt/UTB.
  • Kropp, Waldemar (2010): Studienarbeiten interaktiv: erfolgreich wissenschaftlich denken, schreiben, präsentieren, Berlin: E. Schmidt.
  • Kruse, Otto (1998): Handbuch Studieren: von der Einschreibung bis zum Examen, Frankfurt a. M.: Campus.
  • Kruse, Otto/ Jakobs, Eva-Maria/ Ruhmann, Gabriela (1999): Schlüsselkompetenz Schreiben. Konzepte, Methoden, Projekte für Schreibberatung und Schreibdidaktik an der Hochschule, Neuwied u.a.: Luchterhand.  
  • Perrin, Daniel / Ingrid Böttcher / Otto Kruse / Arne Wrobel (Hrsg.) (2003): Schreiben: von intuitiven zu professionellen Schreibstrategien, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
  • Pyerin, Brigitte (2007): Kreatives wissenschaftliches Schreiben: Tipps und Tricks gegen Schreibblockaden, Weinheim: Juventa.
  • Ruhmann, Gabriela (2003): "Präzise denken, sprechen, schreiben. Bausteine einer prozessorientierten Propädeutik". In: Wissenschaftlich schreiben - lehren und lernen. Hrsg. von Konrad Ehlich u. Angelika Steets. Berlin, New York: Walter de Gruyter. S. 211-231.
  • Ruhmann, Gabriela (1998): "Keine Angst vorm leeren Blatt". In: Handbuch Studieren. Hrsg. von Otto Kruse. Frankfurt/Main: Campus. S. 310-320.
  • Schimmel, Roland/ Weinert, Mirko/ Basak, Denis (2011): Juristische Themenarbeiten, Heidelberg u.a.: C.F. Müller. 
  • Standop, Ewald / Meyer, Matthias L. G. (2008): Die Form der wissenschaftlichen Arbeit: ein unverzichtbarer Leitfaden für Studium und Beruf, Wiebelsheim: Quelle & Meyer.
  • Werder, Lutz von (1993): Lehrbuch des wissenschaftlichen Schreibens: ein Übungsbuch für die Praxis, Berlin: Schibri.
  • Werder, Lutz von (Hrsg.) (2000): Wissenschaftliches Lesen und Schreiben: ein multimediales Lernprogramm des Hochschuldidaktischen Zentrums der Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin-Hellersdorf (CD-ROM), Milow: Schibri.