Dr. Alexandra Leipold,

 

Projektleiterin der KAUSA Servicestelle Bonn/Rhein-Sieg in Trägerschaft der Otto Benecke Stiftung e.V., die zum Ziel hat, Jugendliche, Eltern und Selbstständige mit Migrationshintergrund über Möglichkeiten der dualen Berufsausbildung in Deutschland zu informieren.

 

Lehrbeauftragte an der HBRS und der Friedrich-Willhelm-Universität Bonn für die Themenfelder Schreibberatung für Studierende und Promovierende, Methodenkompetenz für Studium und Beruf, Motivationstraining und Zeitmanagement.

 

Schreinerausbildung und Studium der Sinologie, Ethnologie und Judaistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Promotion an der Rheinischen Friedrich-Willhelms-Universität Bonn. Lektorin und zertifizierte Schreibberaterin, Mitglied in der Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung.

 

Für Anfragen zu Workshops und Seminaren verwenden Sie bitte das Kontaktformular, melden sich telefonisch unter 0176 619 35 968 oder schreiben direkt per Mail an info@bonner-schreibzentrum.de.